Medienschule - Schuljahr 2003 / 2004

Ausstattung:

PCRaumlinks
PC-Raum links

PCRaumrechts
PC-Raum rechts

Maeusekoerbe
Mäusekörbe

RegelnComputerraum
Benutzerregeln

 Januar 2004: 24 mobile Notebooks mit USB-Mäusen, DVD/CD-Brenner Kombilaufwerk, 24 Dockingstations , 48 Headsets, 48 Akkus und 3 Ladestationen, 2 Beamer, 2 USB-Sticks, 3 Laserdrucker, 2 Farb-Tintenstrahldrucker, 2 Scanner, 2 Digitalkameras

Aufbau eines Schulnetzwerkes, servergesteuert

Integration des Computerraums mit 16 stationären Pentium II in des Netzwerk der Schule (serverunterstüzt)

div. (Lern-)Software zu einzelnen Fächern

Zugriff auf Landeslizenzen über ILCM-Portal durch Teilnahme an Siequ@

prof. Tragetaschen für Notebooks

Mäusetragekörbe

Benutzerregeln für den PC-Raum

Einsatz:


 div. Projekte im Rahmen von Siequ@ u.a. mit Budenberg, Anipaint, Schreiblabor, Lernwerkstatt und Internet, Kostis Matheprogramm, Paint, Word, Primolo und Kinderbrowser (Wirth, Meilicke, Schubert-Roß, Bladt, Pohland, Scheyhing)

PC-gestützte Info-Elternabende

Computer-AG (Kunimünch/Adam) im 4. Schuljahr

Organisation:

anipaint full_logo
 1 Deputatstunde für Wartung u. Support (IT-Beauftragte: Frau Kunimünch) sowie zur ständigen Aktualisierung der schuleigenen Homepage

Erstellung eines Zeit- und Belegungsplans zur Nutzung der Notebooks und des Computerraums

 

 

 

Qualifizierung: zweite öffentliche Siequ@ - Präsentation in Mörlenbach

Erstellung eines Medienkonzeptes

Bewerbung der JHS zur Medienschule Hessen

interne Fortbildung der KollegInnen in Fragen der Notebook–Nutzung und Software-Anwendung
 
Homepage:

jhs logo

 erstmalig in Teilen durch Schüler gestaltet (Buchvorstellungen)

 „Rasende Reporter“ berichten von Projektwoche und veröffentlichen unter http://www.primolo.de/rasendereporter
 
Literaturjury: Kalbacher Klapperschlange teilweise per Homepage

Gästebuch entsteht

der Schülerrat veröffentlicht seine Ergebnisse

laufende Berichte aller Schulaktivitäten der JHS in Bild und Text, Kinder schreiben teilweise selbst die Berichte

Aufbau eine "Online-Schulchronik" durch Anlegen eines Archivs auf der Schul-Homepage