Weihnachtsfeier überzeugte mit abwechslungsreichem Programm

dsc 0124


  • dsc_0111
  • dsc_0113
  • dsc_0127
  • dsc_0131
  • dsc_0140
  • dsc_0144
  • dsc_0150

Am letzten Schultag versammelte sich die Schulgemeinde wie auch in den vergangenen Jahren in der zweiten Unterrichtsstunde in der Turnhalle, um die Weihnachtsferien einzuläuten. Die Bühne war festlich dekoriert und erstrahlte in weihnachtlichem Glanze.

Zunächst sprach der Personalrat unserer Sekretärin Frau Degenhardt sowie unserem Hausmeister Herrn Kublik  ein herzliches Dankeschön für die vielen unterschiedlich geleisteten Tätigkeiten in diesem Kalenderjahr aus und überreichte hierbei mit großem Applaus aller kleine Geschenke. Danach sang der Chor der Jahrgangsstufe 3 unter Gitarrenbegleitung von Frau Meilicke Weihnachtslieder. Die Zumba-AG tanzte auf den Song „Jingle Bells“ und die Musical-AG konnte mit ihrem Schneeflockentanz punkten.
Der Schülerrat las das Buch „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ von Tilde Michels vor. Dazu wurden die passenden Bilder auf eine Leinwand geworfen. Nachdem drei Kinder der Klasse 4d den Gedichtklassiker „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm vorgetragen hatten, verabschiedete die Schulleiterin Frau Flechsenhar-Schweinsberger die Schulgemeinde in die Weihnachtsferien und wünschte allen ein gutes neues Jahr.
Das Publikum war von den einzelnen Programmpunkten beeindruckt und klatschte begeistert Beifall.